… zur Installation von WordPress


Übersicht

  • Installations-Probleme bei HostEurope
  • Fußzeile „Stolz präsentiert …“ verändern
  • Kommentarfunktion auf einzelnen Seiten zulassen

1. DIE INSTALLATIONSFALLE BEI HOSTEUROPE UMGEHEN

Problem: Wenn man am Anfang nicht aufpasst, kann man die Installation falsch „einknöpfen“ – und die Sache ist nur mit Krücken unsauber und Fehlerhaft zu beheben. Fehlermeldungbeim Laden z.B. von Plugins: „wp-content konnte nicht gefunden werden“

  • Beim Anlegen des ftp-Zugangs für ein Verzeichnis sofort darauf achten, als Benutzer wpxxxxxxx eingeben und nicht ftpxxxxxxx wie zu vermuten ist.
  • Nachdem wp ins Verzeichnis hochgeladen ist, die Rechte in der Dateiverwaltung des Verzeichnisses VOR Installation noch einmal prüfen.
    Rechte: 770 / Benutzer: wpxxxxxxx

HE-rechte( Zum Vergrößern bitte anklicken)


2. DIE FUSSZEILE ÄNDERN STATT „STOLZ PRÄSENTIERT BY WORDPRESS“ MIT EIGENEM NAMEN:
  • footer.php im Theme aufsuchen und speichern.
  • Zeilen löschen: <?php do_achtion … bis <a href=“<?php echo … ?></a>
  • Zeilen ersetzen (in meinem Falle):
    <a target=“_blank“ href=“http://juergen-schroeter.de“>Copyright by Jürgen Schröter</a>

Zum Vergrößern bitte anklicken:

footer


3. KOMMENTARFUNKTIONEN AUF EINZELNEN SEITEN ZULASSEN
  • Auf der Seite rechts oben OPTIONEN links neben HILFE öffnen. Hier wird eingestellt, was auf der jeweiligen Bearbeitungsseite sichtbar und was versteckt ist.
  • Häckchen vor DISKUSSION setzen
  • Es zeigt sich jetzt unten unter jeder Seite/Blog ein Block DISKUSSION, in dem man für jede Seite/Blog die Kommentarfunktion aktivieren kann: „Kommentare erlauben“