WordPress 4.5 ist raus!

Mehr offizielle Informationen > HIER

Die Empfehlungen von Birgit Olzem:

Folgendes Vorgehen beim Update auf 4.5 wäre zu empfehlen:

1. BACKUP!!!
2. Plugins aktualisieren
3. Theme aktualisieren
4. WordPress Core aktualisieren
5. WordPress Cache leeren (sofern aktiviert)
6. Browser Cache leeren
7. Testen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.